Keine Almhütte in der Rheinaue: BBB begrüßt Abkehr von überdimensionierter Gaudibude

Die zuletzt „Rheingarten“ genannte Ausflugslokalität in der Rheinaue soll nicht wie ursprünglich durch die Stadtverwaltung und den neuen Eigentümer geplant, um eine primitive bayerische Holzhütte erweitert werden. Stattdessen wird der einst als Weinpavillon des Landes Rheinland-Pfalz zur Bundesgartenschau 1979 errichtete Bau ‒ wenn auch nicht schön, so doch einigermaßen behutsam ‒ erweitert.

Weiterlesen

Drucken

Bad Godesberger Stadthalle: Statt Schließung befürwortet BBB schrittweise Sanierung

Der BBB hat sich bereits vor 5 Jahren dafür stark gemacht, ein Konzept zur Sanierung der Stadthalle vorzulegen und einen entsprechenden Finanz- und Zeitplan aufzustellen (vgl. Drucksachen-Nr. 1113575AA3). Darüber hinaus hat die Wählergemeinschaft immer wieder betont, dass sie die von der Stadtverwaltung und einer breiten kommunalpolitischen Mehrheit mitgetragene Totalschließung aus wirtschaftlichen Gründen ablehnt.

Weiterlesen

Drucken

Kreuzwegstation Muffendorf: BBB begrüßt Rückkehr des denkmalgeschützten Bildstocks

Weil der Bildstock Nr. II der Kreuzwegstationen in Muffendorf starke Schäden an dem Gefüge der Werksteine seines Sockels aufwies, wurde er schon vor längerer Zeit an Ort und Stelle niedergelegt. Nachdem fast zwei Jahre ins Land zogen, wurde die denkmalgeschützte Betsäule schließlich Anfang des Frühjahrs 2015 zur Restauration abtransportiert. Nach einer Kostenschätzung der Verwaltung aus dem vergangenen Jahr sollte die Sanierung der einzelnen aus Drachenfelser Trachyt bestehenden Steine und der Wiederaufbau der eng mit der Geschichte Muffendorfs und seiner christlichen Tradition verbundenen Station rund 6.200 Euro kosten.

Weiterlesen

Drucken

Bonner Verkehrsperspektiven im Dauerstau - Vorschläge der Ratskoalition unzureichend

Der Vorschlag der Ratskoalition, die mit dem „Mobil.Pro.Fit“-Konzept auf die schwierige Verkehrssituation in Bonn reagieren möchte, ist aus Sicht der BBB-Fraktion absolut unzureichend. Statt endlich dringend benötigte Maßnahmen wie die bessere Anbindung der Bundesstadt an den ICE-Bahnhof Siegburg oder des Arbeitsplatzschwerpunktes Regierungsviertel an den Flughafen umzusetzen und im ÖPNV-Bereich für pünktliche Verbindungen, ausreichende Kapazitäten sowie sauberes Wagenmaterial zu sorgen, kommt von der Ratskoalition seit Jahren nichts Entscheidendes zur Lösung der Bonner Verkehrsproblematik.

Weiterlesen

Drucken

Mehrkosten der Beethovenhallen-Sanierung wenig überraschend

Die BBB-Fraktion fordert, dass über die Mehrkosten der Sanierung der Beethovenhalle in der nächsten Stadtratssitzung am 22.09. ausführlich beraten wird. Die Wählergemeinschaft fühlt sich durch die jüngste Entwicklung in ihrer bereits im April 2016 geübten Kritik an der Fuchsschen Planung für die Runderneuerung des Veranstaltungshauses bestätigt. Damals hatte CDU-Stadtdirektor Fuchs die Zweifel des kulturpolitischen Sprechers der BBB-Fraktion, Johannes Schott, an der Seriosität der städtischen Berechnungen im Rat brüsk zurückgewiesen.

Weiterlesen

Drucken

Suche im Archiv

Sie suchen ältere Pressemeldungen? Nutzen Sie einfach die Schnellsuche. Sie können hier nach Schlagworten suchen.

Bürozeiten

Montag-Freitag:           10:00 - 12:00 Uhr
Montag-Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

Eingang Rathausgasse 5-7,
Zimmer 2.08, 2. OG

So erreichen Sie uns

Altes Rathaus Am Markt 2

53111 Bonn

Telefon: 0228 / 77 54 45
Telefax: 0228 / 77 54 47

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.