Kriminalität in Bonn: Anzahl der Einbrüche nach wie vor zu hoch

 Nach Presseberichten ist die Zahl der Wohnungseinbrüche zwar landesweit gesunken, in Bonn aber um 12% gestiegen. Laut Erklärung der Bonner Polizei ist die Steigerung der Deliktzahlen auf zwei jetzt endermittelte Einbruchsserien aus 2015 zurückzuführen, die erst jetzt Einzug in die Statistik gefunden haben.

Weiterlesen

Drucken

Aufgabe von Sportflächen: BBB fordert Erhalt der Sportflächen

Die Verwaltung trägt bei jeder Gelegenheit im Rat und seinen Gremien sowie in den Bezirksver-tretungen vor, dass die Stadt Bonn in den nächsten Jahren mit einem starken Bevölkerungswachstum zu rechnen habe. Mit der steigenden Einwohnerzahl einer Stadt wächst natürlich auch der Bedarf der Bevölkerung an sportlichen Aktivitäten.

Weiterlesen

Drucken

Deutsches Museum Bonn: BBB begrüßt Initiative zur Rettung des Museums und hofft auf dessen Erhalt

Die BBB-Fraktion begrüßt jede Initiative, die zum Erhalt des Deutschen Museums in Bonn führt. Daher sei die aktuelle Initiative von Oberbürgermeister Sridharan und Landrat Schuster zur Einwerbung von Finanzmitteln aus den umliegenden Städten und Gemeinden grundsätzlich zu begrüßen.

Weiterlesen

Drucken

Leerstehender Kindergarten in der Amerikanischen Siedlung: BBB beantragt Prüfung einer entsprechenden Nutzung

Für die erste Sitzung des Jugendhilfeausschusses nach der Sommerpause am 14. September hat die BBB-Fraktion beantragt, den Oberbürgermeister um Prüfung zu bitten, ob das seit einem Jahr leerstehende Gebäude des Kindergartens in der Amerikanischen Siedlung Plittersdorf erneut als Kindergarten nach entsprechender Herrichtung genutzt werden kann (vgl. Drucksachen-Nr. 1612028).

Weiterlesen

Drucken

Beherbergungssteuer: BBB teilt IHK-Kritik und hinterfragt auch Kosten der Stadt

Die BBB-Fraktion hat sich von Anfang an gegen die Bettensteuer ausgesprochen, weil die damit verbundene Bürokratie absehbar war und gerade für kleinere Beherbergungsbetriebe an Unzumutbarkeit grenzt. Enttäuscht war die BBB-Fraktion auch über die mangelhafte Vorbereitung, insbesondere was die Mehrsprachigkeit der Formulare angeht.

Weiterlesen

Drucken

Suche im Archiv

Sie suchen ältere Pressemeldungen? Nutzen Sie einfach die Schnellsuche. Sie können hier nach Schlagworten suchen.

Bürozeiten

Montag-Freitag:           10:00 - 12:00 Uhr
Montag-Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

Eingang Rathausgasse 5-7,
Zimmer 2.08, 2. OG

So erreichen Sie uns

Altes Rathaus Am Markt 2

53111 Bonn

Telefon: 0228 / 77 54 45
Telefax: 0228 / 77 54 47

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.