BBB: Alter Friedhof ungeeignet als Standort für die Arbeitskolonne Bonn-Innenstadt des Amtes für Stadtgrün

Erhebliche Bedenken gegen die Absicht der Stadtverwaltung, auf dem Alten Friedhof für etwa zwei Jahre die Arbeitskolonne Bonn-Innenstadt des Amtes für Stadtgrün unterzubringen, hat die BBB-Stadtratsfraktion. BBB-Fraktionsvorsitzender Bernhard Wimmer: „Mir ist völlig unverständlich, dass man immer noch keine endgültige Lösung gefunden hat für die Unterbringung dieser Kolonne, die ihren bisherigen Standort für die Fünfte Bonner Gesamtschule räumen muss. Die Entscheidung zum Bau dieses Schulzentrums ist nicht erst gestern gefallen. Und wenn es inzwischen ein Grundstück gibt, das prinzipiell von seiner Lage und dem dafür geltenden Baurecht als neuer Standort geeignet ist, muss man dort zügig eine neue Unterkunft bauen, und nicht mit einer Zwischenlösung mit Containern Zusatzkosten verursachen.“

Neben diesen betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten spricht aber auch nach Ansicht der BBB-Stadtratsfraktion der Denkmalschutz gegen ein Provisorium mit zusätzlichen zehn Containern auf dem Gelände des Alten Friedhofes. Wimmer: „Der Alte Friedhof ist nicht nur eine wertvolle Parkanlage, sondern auch ein stadtgeschichtliches Monument von einzigartiger Bedeutung. Diese Insel der Ruhe und des Gedenkens eignet sich auch in Radbereichen nicht als Lagerplatz und Standort für die Kolonne des Amtes für Stadtgrün, die die Grünanlagen der gesamten Bonner Innenstadt pflegt.“

Die BBB-Fraktion hat daher einen Dringlichkeitsantrag für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Bonn eingereicht, in dem sie die Verwaltung um Erläuterung ihrer Planung für die Unterbringung auf dem Alten Friedhof und um deren Begründung bittet.

Drucken

Suche im Archiv

Sie suchen ältere Pressemeldungen? Nutzen Sie einfach die Schnellsuche. Sie können hier nach Schlagworten suchen.

Bürozeiten

Montag-Freitag:           10:00 - 12:00 Uhr
Montag-Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

Eingang Rathausgasse 5-7,
Zimmer 2.08, 2. OG

So erreichen Sie uns

Altes Rathaus Am Markt 2

53111 Bonn

Telefon: 0228 / 77 54 45
Telefax: 0228 / 77 54 47