Parkplätze vor dem Bonner Hauptbahnhof geschlossen - Schlechte Nachricht für den örtlichen Handel und den Bonner Steuerzahler

Wegen der vor und neben dem Bonner Hauptbahnhof geplanten Baumaßnahme „Urban Soul“ der Developer Projektentwicklung GmbH fallen dort über 200 oberirdische Stellplätze weg. Der bisher im Eigentum der Stadt stehende und von dieser betriebene Parkplatz auf dem sogenannten Nordfeld direkt vor dem Hauptbahnhof ist wegen des dort anstehenden Baubeginns bereits am vergangenen Montag geschlossen worden und auch die Parkstände an der Rabinstraße sollen zum 1. Januar 2018 den Bauvorbereitungen weichen.

BBB-Fraktionsvorsitzender Marcel Schmitt: „Mit der Schließung der Parkplätze entgehen der Stadt jährliche Einnahmen von rund 700.000 Euro. Ob der vom Investor - nach Abzug grundstücksbedingter Mehrkosten* - am Ende tatsächlich an die Stadt Bonn zu zahlende Kaufpreis diese Verluste dauerhaft kompensieren kann, muss bezweifelt werden. Wir gehen davon aus, dass die Nordfeldbebauung sich für die Stadt unter dem Strich nicht rechnet. Für den Bonner Steuerzahler ist der Grundstücksverkauf absehbar ein schlechtes Geschäft.“

 

Warum der für den Bonner Handel wichtige Parkplatz vor dem Bahnhof auch noch ausgerechnet kurz vor dem anstehenden Weihnachtsgeschäft zugemacht wurde, kann man beim BBB nicht verstehen.

 

Schmitt: „Weil Parkplätze in der City gerade in der Vorweihnachtszeit bekanntlich mehr als rar sind, wäre es aus unserer Sicht besser gewesen, mit der Schließung der Flächen an der Bahnhofstraße zumindest noch bis ins neue Jahr zu warten. Durch den jetzt vollzogenen Wegfall der Stellflächen leidet die Erreichbarkeit der City für Kunden, die auf den PKW angewiesen sind und am Ende hat der Bonner Einzelhandel das Nachsehen. Das Ganze ist symptomatisch für die Art, wie in Bonn städtische Wirtschaftsförderung betrieben wird.“

 

Drucken

Suche im Archiv

Sie suchen ältere Pressemeldungen? Nutzen Sie einfach die Schnellsuche. Sie können hier nach Schlagworten suchen.

Bürozeiten

Montag-Freitag:           10:00 - 12:00 Uhr
Montag-Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

Eingang Rathausgasse 5-7,
Zimmer 2.08, 2. OG

So erreichen Sie uns

Altes Rathaus Am Markt 2

53111 Bonn

Telefon: 0228 / 77 54 45
Telefax: 0228 / 77 54 47

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.