Märchenstunde zum fehlenden Verkehrs- und Parkkonzept Ramersdorf - BBB ertappt CDU ein zweites Mal

Nachdem die BBB-Fraktion schon gestern die Behauptung des Vorsitzenden des CDU-Ortsverbandes Beuel, Marco Rudolph, nach der ein Verkehrs- und Parkkonzept für den Beueler Süden im Verfahren zum Bau des neuen Lebensmittelmarktes am Rastenweg beschlossen worden sei, widerlegte, entlarvt sie heute auch dessen in der Presse wiedergegebene Aussage, für die Königswinterer Straße habe die Beueler Rathauskoalition aus CDU, SPD und FDP bereits die Umgestaltung auf dem Abschnitt zwischen Mehlemstraße und „Auf dem Grendt“ beschlossen, als unrichtig. Die Beschlussvorlage über die tatsächlich umzusetzende Planung für die Königswinterer Straße befindet sich derzeit noch in der verwaltungsinternen Abstimmung. Da eine zeitnahe Deckensanierung der Königswinterer Straße von der Stadtverwaltung nicht mehr verfolgt wird, ist in Kürze von einer entsprechenden Vorlage für die Bezirksvertretung Beuel zur Königswinterer Straße auszugehen. Erst dann wird entschieden.

Dazu sagt BBB-Fraktionsvorsitzender Marcel Schmitt : „Statt sich für Ihre Märchenstunde und die unwahren Unterstellungen zu entschuldigen, kommen von der Beueler CDU und ihrem Vorsitzenden nur dreiste Rechtfertigungsversuche. Wir empfehlen den Verantwortlichen der CDU, sich künftig vor öffentlichen Äußerungen in der Sache ausreichend zu informieren. Vom CDU-Bezirksverordneten Rudolph darf man erwarten, dass er bald lernt, zwischen dem, was politisch noch beraten wird und dem, was schon entschieden ist, zu unterscheiden.“

 

Drucken

Suche im Archiv

Sie suchen ältere Pressemeldungen? Nutzen Sie einfach die Schnellsuche. Sie können hier nach Schlagworten suchen.

Bürozeiten

Montag-Freitag:           10:00 - 12:00 Uhr
Montag-Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

Eingang Rathausgasse 5-7,
Zimmer 2.08, 2. OG

So erreichen Sie uns

Altes Rathaus Am Markt 2

53111 Bonn

Telefon: 0228 / 77 54 45
Telefax: 0228 / 77 54 47

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.